Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Inhalt

Stress! - Jeden kann es treffen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Fabienne   
Mittwoch, 05 Dezember 2012

Man hört es tagtäglich, dass viele Menschen über Stress klagen!

Es gib sehr viele Arten von Stress. Jeder Mensch hat seine Grenzen.
Es gibt Menschen die sehr viel Stress ertragen können und andere Menschen können nicht mit Stress umgehen. Jeder Mensch hat mal eine Situation in der er sich unter Druck gesetzt fühlt, das ist völlig normal.

Ich habe natürlich auch Stress, besonders beim Thema Schule. Wenn ich eine Prüfung, Arbeit oder Test schreiben muss, muss ich natürlich viel lernen. Dann sagen meine Eltern immer „Du musst jeden Tag dafür lernen“. Oder ich habe Stress, weil meine Eltern mich unter Druck setzen z.B. wenn ich spülen soll, mein Zimmer aufräumen und noch für die Schule lernen. Meistens habe ich Stress wenn ich etwas schaffen/machen muss und meine Mutter mir eine Zeitvorgabe macht, die ich einhalten soll. Das setzt mich weiter unter Druck/Stress.

Wenn ich erst mal Stress habe, bekomme ich fast gar nichts mehr hin, weil mein Druckgefühl mich bei meiner Arbeit stört. Eine Stimme im meinem Kopf sagt mir immer, dass ich mich beeilen muss, weil ich nicht mehr viel Zeit habe und sie sagt öfters, dass ich die Aufgabe nicht schaffen werde. Diese Stimme verhindert, dass ich die Aufgaben richtig mache.

Meistens werde ich den Stress los, wenn mir jemand hilft meine Aufgaben zu machen, oder wenn meine Mutter mir meine Aufgaben anders aufteilt. Es tut mir auch gut, wenn ich zwischen den Aufgaben kurz verschnaufen und dann wieder los legen kann.

Tipp: Wenn ihr zu viel Stress habt, könnt ihr mal mit eurem „Auftraggeber“ reden, ob ihr eure Aufgaben besser eingeteilt kriegt.
 
weiter >