Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Inhalt

Neuigkeiten
Bürgerhaushalt Kön 2012 - Deine Stadt, Dein Geld PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Deniz D.   
Donnerstag, 03 November 2011

Vom 17.Oktober bis 13.November sind mittlerweile zum dritten Mal alle Kölner Bürger dazu aufgerufen, sich am Bürgerhaushalt 2012 zu beteiligen. Wie in den vergangenen Jahren sollen auch für das kommende Jahr auf dem Online-Portal https://buergerhaushalt.stadt-koeln.de/2012/ die Bürger Kölns dazu aufgerufen werden, ihre Vorschläge und Bewertungen abzugeben, wie das Geld der Stadt Köln am sinnvollsten verteilt werden soll.


Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 30 November 2011 )
weiter …
 
Der 11. September – Der Tag des Terrors PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Sven Wehnert   
Sonntag, 11 September 2011

Nine-Eleven (9/11), besser bekannt als 11. September 2001, ging in die Geschichtsbücher ein. Doch nicht im positiven Sinne, sondern eher im negativen! Denn über 3 000 Menschen verloren an diesem ereignisreichen Tag bei mehreren Terroranschlägen des Terrornetzwerkes „al-Qaida“ in den USA ihr Leben.  

Letzte Aktualisierung ( Montag, 28 Mai 2012 )
weiter …
 
Sekundarschulen: Vor- und Nachteile PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Hüseyin Tunc   
Donnerstag, 08 September 2011

Das Bundesland NRW, also die Politik hat beschlossen, nächstes Jahr sogenannte Sekundarschulen bzw. Gesamtschulen einzuführen.
Das ganze Projekt hat für die Schüler und ihre Eltern Vor- und Nachteile, da es viele Gründe gibt, die dafür sprechen wie auch dagegen. Ich nenne Euch im Folgenden nur einige!

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 09 September 2011 )
weiter …
 
Mein Einstieg bei Kidsnews in Bocklemünd PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Kevin   
Mittwoch, 19 Januar 2011

Ich heiße Denise und bin neu nach Köln gezogen. Durch meine beste Freundin Damla habe ich dieses Projekt kennen gelernt.

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 03 November 2011 )
weiter …
 
„Yes you can!“ - Mitmischen lohnt sich PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Sven Wehnert   
Mittwoch, 10 November 2010

Wisst ihr noch was „Keine Kürzungen für Kurze“ war?

Wir hatten euch ja berichtet, dass die Stadt Köln Kürzungen im Jugendbereich geplant hat, die dazu geführt hätten, dass viele OT's hätten geschlossen werden müssen. Dank vielen Jugendlichen und deren Betreuern haben wir an vielen Demonstrationen und Protesten in der Stadt teilgenommen und unsere Meinung gegen die Kürzungen aktiv zum Ausdruck gebracht.

Zum Beispiel gab es einen Flashmob am Dom, der aus mehreren kleinen Teilen bestand, eine Abseilaktion an der Zoobrücke mit dem Slogan „Lasst uns nicht hängen!“ und zu guter Letzt eine Demonstration vor dem Rathaus, an dem die Unterschriftenlisten an den Oberbürgermeister Jürgen Rothers (SPD) übergeben wurden. Insgesamt haben alle Kölner Jugendeinrichtungen über 6 Monate hinweg an verschiedenen Aktionen teilgenommen und ganz klar zum Ausdruck gebracht, welche fatalen Konsequenzen die Schließung ihrer OT's für sie persönlich bedeutet.

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 15 Februar 2012 )
weiter …
 
Unser Besuch im Bezirksrathaus in Köln Ehrenfeld PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Hüseyin Tunc   
Mittwoch, 24 März 2010

Die Redaktion und dsc04108.jpgich sind vor zwei Woche zum Bezirksrathaus in Köln Ehrenfeld gefahren, weil wir eine hervorragende und spektakuläre E-Mail bekommen haben. Die E-Mail war eine schöne Einladung von Andreas Pöttgen, der für die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Ehrenfeld der jugendpolitische Sprecher ist. Das bedeutet, dass er sich für die Belange der Jugendlichen im Bezirk Ehrenfeld, dazu gehört auch Bocklemünd, einsetzt. Bei einer Vorstellung der Projekte, die der Kinder- und Jugendtreff im Februar 2010 gemacht hat, war Andreas Pöttgen auch als Besucher anwesend und von der Arbeit der Zeitungsgruppe so begeistert, dass er uns unbedingt kennen lernen wollte.

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 09 Mai 2012 )
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 10 von 12